Unsere Filme

Eigene Projekte und Auftragsproduktionen

 
 
Heimatkino_Titelbild.jpg

Heimatkino, 55 min. und webreihe

HeimatKino ist eine dokumentarische Webserie. Und eine 55minütige Dokumentation. Wir dokumentieren die sich wandelnde Kinowelt. Entlang einer Reise durch die Kinoorte des Ruhrgebiet fragen wir: Was war Kino? Was ist Kino? Wie wird Kino sein?

 
BacktoBorken.png

Back to borken, 40 Min.

Mai 1945 - Der Krieg ist in den letzten Zügen, Deutschland kurz vor der Kapitulation. Nur mit einem Jeep, einem Fahrer und einer Handfeuerwaffe im Gepäck bricht ein 23-jähriger britischer Offizier von den Niederlanden zu einer abenteuerlichen Reise Richtung Osten auf. Manfred Gans, Sohn einer deutsch-jüdischen Kaufmannsfamilie, will quer durch das Deutsche Reich. Sein Ziel ist das Konzentrationslager Theresienstadt nahe Prag. Er hofft, dort seine Eltern, die seit über einem Jahr im Lager inhaftiert sind, noch lebend aufzufinden.

Mehr als 70 Jahre später begeben sich Manfred Gans‘ Kinder, Enkel, Nichten und Neffen aus den USA und Israel abermals von Holland über Borken auf einen Roadtrip in Richtung Theresienstadt.

 
Szene 4b.jpeg

Auf den spuren von johanna reiss, 22 min.